Freiwilliges Fasten

Freiwilliges Fasten

Allah, der Erhabene hat den Muslimen nur zur Pflicht gemacht, einmal im Jahr für einen Monat zu fasten. Dennoch empfiehlt der Islam den Muslimen, welche die Fähigkeit und Bereitschaft haben, dass sie zusätzlich freiwillige Tage fasten sollen, damit sie noch mehr Lohn von Allah erhalten. Zu diesen empfohlenen, freiwilligen Fastentagen gehören Folgende:

  1. einen Tag davor oder einen Tag danach. Der Aschura-Tag ist der zehnte Tag des Monats Muharram, dem ersten Monat des islamischen Kalenders. Der Aschura-Tag war der Tag, an dem Allah, der Erhabene Seinen Propheten Mūsā vor Pharao rettete und Pharao sowie seine Anhänger ertrinken ließ. Deshalb fastet der Muslim diesen Tag aus Dankbarkeit für die Errettung von Mūsā. Ebenso fastet ihn der Muslim, um damit dem Vorbild unseres geliebten Gesandten Muḥammad (Allahs Segen und Friede auf ihm) zu folgen, der an diesem Tag fastete und uns empfahl: „Fastet (zusätzlich) einen Tag davor oder einen Tag danach.“ (Aḥmad Hadith Nr. 2154) Als der Prophet (Allahs Segen und Friede auf ihm) über die Belohnung des Fastens von Aschura gefragt wurde, antwortete er: „Es löscht die (kleinen) Sünden des vergangenen Jahres aus.“ (Muslim Hadith Nr. 1162)
  2. Der Tag vonʿ Arafah (ʿārafah oder ʿarafāt) ist der neunte Tag des Monats „Ḏu-l-Ḥiǧǧah“, dem zwölften Monat des islamischen Kalenders. An diesem Tag versammeln sich die Pilger, welche die Pilgerfahrt (Ḥaǧǧ) zum Hause Allahs unternehmen, im Gebiet von ʿArafah bei Mekka. Dort stehen sie und richten Bittgebete an Allah, den Mächtigen und Majestätischen und flehen Ihn inständig an. Dieser Tag gehört zu den besten Tagen des ganzen Jahres. Für diejenigen, die an diesem Tag nicht die Pilgerfahrt durchführen, ist es erwünscht, den Tag von ʿArafah zu fasten. Als der Prophet (Allahs Segen und Friede auf ihm) über die Belohnung des Fastens von ʿArafah gefragt wurde, antwortete er: „Es löscht die (kleinen) Sünden des vergangenen und kommenden Jahres aus. (Muslim Hadith Nr. 1162)
  3. Sechs Tage im Monat Schawwal (šawwāl). Der Monat Schawwal ist der zehnte Monat des islamischen Kalenders. Der Prophet (Allahs Segen und Friede auf ihm) sagte: „Wer den Monat Ramadan (vollständig) gefastet hat und danach sechs Tage im (darauf folgenden) Monat Schawwal fastet, der erhält (so viel Lohn) als ob er das ganze Jahr gefastet hätte.“ (Muslim Hadith Nr. 1164)